Oktober

Toskanisches Wildschweingulasch

Zutaten für 12 Portionen:

1,4 kg Wildschweinfleisch (Schulter)
2 Lorbeerblätter
1 TL Wacholderbeeren
1 TL Piment
1 l Rotwein
ca. 3 EL Rotweinessig
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
ca. 3 EL Mehl
3 Zwiebeln
½ Sellerie
3 Karotten
800 gr Pilze, gemischt
3 EL Tomatenmark
200 ml passierte Tomaten
etwas Orangenschalenabrieb
200 gr Schwarze Oliven
100 gr Pinienkerne

Zubereitung:

  • Fleisch klein schneiden und über Nacht in Essig, Rotwein, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Piment marinieren
  • Gemüse schälen und klein schneiden, Knoblauch fein würfeln
  • Pilze trocken putzen und evtl. klein schneiden
  • Fleisch abtropfen und in großem Topf kräftig anbraten, Gemüsewürfel zugeben und weiter anbraten, Pilze in großer Pfanne mit Öl anbraten
  • Tomatenmark und Mehl zum Fleisch geben und weiter kräftig anbraten
  • wenn genug Röststellen entstanden sind mit Rotweinmarinade und passierten Tomaten angießen, noch etwas Brühe oder Wasser zugeben
  • Pilze und Knoblauch zugeben und mit Deckel ca. 1 h leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, evtl. Wein oder Wasser nach gießen
  • Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und Orangenschalenabrieb
  • Oliven halbieren und zugeben
  • Pinienkerne kurz in Pfanne anrösten und übers angerichtete Gulasch streuen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>