April

Focaccia

Zutaten für 1 Laib:

500 gr Mehl (Typ 550)

¼ Hefewürfel

1 TL Salz

1 TL Zucker

grobes Salz

Rosmarin, Olivenöl

Zubereitung:

  • Hefe in Tasse mit lauwarmen Wasser (200 ml) auflösen
  • Mehl in Schüssel geben und mit 5 EL Olivenöl, Salz, Zucker und Hefeansatz gut verkneten (Rührgerät oder Hand mind. 5 min), bis ein weicher und noch etwas klebriger Teig entsteht
  • Teig in Schüssel zurücklegen und mit feuchtem Küchentuch abgedeckt im Kühlschrank über Nacht langsam gehen lassen
  • am nächsten Tag Teig herausnehmen und mit Hand durchkneten, Teig auf Backblech (mit Backpapier) legen und ausrollen bis ca. 2 cm dicker Fladen entsteht, 30 min gehen lassen
  • mit Finger Vertiefungen eindrücken, mit Olivenöl betreufeln und mit groben Salz und zerkleinerten Rosmarin bestreuen
  • Backofen auf 250 C° vorheizen, auf mittlere Schiene einschieben, Ofen auf 200 C° runter stellen und ca. 30 min backen, zu Beginn etwas Wasser auf den Ofenboden gießen (Schwaden, Krustenbildung)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>