Januar

Piroggen mit Birne und Ziegenkäse

Zutaten für 12 Stück:

400 gr Mehl (Typ 405 )
½ Hefewürfel
1 Ei
2 große Birnen
½ Zitrone
100 gr Ziegenweichkäse
Butter, Zimt, Öl

 

Zubereitung:

  • Hefe in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen
  • 400 gr Mehl in Schüssel geben und mit 1 EL Zucker, 1 TL Salz, 4 EL Öl und Hefeansatz verrühren und zu einem sehr weichen Teig verkneten
  • abgedeckt 2 h gehen lassen
  • Birnen schälen und in grobe Würfel schneiden, in einem Topf mit etwas Butter andünsten, 1 EL Zucker, Prise Zimt und Zitronensaft zugeben
  • Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestreuen, 12 Kugeln formen, mit der Hand breit drücken und mit einem Nudelholz oval dünn (ca. 5 mm) ausrollen
  • auf ein Blech legen und 1 EL Birnenragout in die Mitte geben, eine Scheibe Ziegenkäse auflegen
  • Ränder mit verquirltem Ei bestreichen, zuklappen und mit Gabel zusammen drücken
  • Piroggen mit Gabel einstechen und mit Ei bestreichen
  • Bleche im Backofen bei C° 220 auf mittlere Schiene ca. 20 min backen

2 Gedanken zu „Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.